Akustik-Dekor-Absorber

Der individuell anpassbare Allrounder

Unsere Dekor-Absorber sind echte Allrounder mit hervorragenden akustischen Eigenschaften. Sie werden aus Melaminharz hergestellt. Dadurch sind sie außergewöhnlich leicht und können gleichzeitig enorm viel Schall aufnehmen. Die Dekor-Absorber bieten einen großen Gestaltungspielraum und lassen sich individuell an Ihre Räumlichkeiten anpassen. Ob dezent und unauffällig im Hintergrund oder als Blickfang mit dekorativer Oberflächengestaltung in Szene gesetzt: Sie wirken in jedem Fall in vollem Umfang und sorgen zuverlässig für eine positive Raumakustik.

Interessiert? Wir beraten Sie gerne.

0711/369850-0

Vielseitiges Design

Uns stehen viele Möglichkeiten zur Verfügung, um die Absorber nach Ihren Wünschen zu gestalten.

Verschiedene geometrische Formen, kombiniert mit Stoffbezügen, farbbenebelten- und beflockten Oberflächen ergeben Absorber, die sich wunderbar in Ihre Räumlichkeiten einfügen. Auf Wunsch wird so Ihr ganz individueller Schallabsorber gefertigt.

Die Oberflächengestaltung und unterschiedlichen Varianten der Absorber sind aufeinander abgestimmt und werden alle in derselben Produktionsstätte gefertigt. Dies garantiert ein hochwertiges Ergebnis, das exakt Ihren Wünschen und Anforderungen entspricht.

Einsatzmöglichkeiten

Unsere Dekor-Absorber werden in den verschiedensten Bereichen eingesetzt. Firmen und Kommunen vertrauen seit Jahren auf die hervorragende Wirkung. So werden regelmäßig Büros, Besprechungs- und Produktionsräume, Kitas, Schulen und Kliniken mit unseren Absorbern ausgestattet.

Die Montage

Wir befestigen unsere Dekor-Absorber in der Regel mit einem speziellen lösemittelfreien und geruchsneutralen Klebstoff an Decken oder Wänden. Dies hat den Vorteil, dass in der Regel im laufenden Betrieb montiert werden kann und die Räume auch unmittelbar nach der Montage wieder in vollem Umfang genutzt werden können.

Generell achten wir darauf, dass das Gewicht der Dekor-Absorber möglichst geringgehalten wird, um die Montage an nahezu jedem Untergrund zu ermöglichen und statische Berechnungen nicht nötig sind.

Anwendungsbeispiele

Bleiben Sie informiert – mit dem Newsletter von Schlotterbeck!

Jetzt anmelden